KjG Maria Hilf - St.Georg
#AufunsereArt

Es ist wieder so weit!

Liebe Lagerkinder,
Liebe Eltern,
es ist wieder soweit, das Sommerlager 2023 steht bevor! Wir Leiter sind schon eifrig dabei das Programm zu planen und freuen uns riesig auf den Sommer.
Die Anmeldung ist ab heute verfügbar und unten beigefügt.
Ihr seid herzlich dazu eingeladen, die Anmeldungen an Freunde und Bekannte, die Interesse an dem Sommerlager der KjG St. Georg - Maria-Hilf haben, weiterzuschicken.
Die ausgefüllte Anmeldung könnt ihr gerne im Pfarrbüro in den Briefkasten werfen, bei einem Leiter abgeben oder einscannen und per Mail an uns zurückschicken.
Über den Stand der Anmeldungen werden wir euch regelmäßig auf dem Laufenden halten.
Eventuell aufkommende Fragen beantworten wir gerne.
Die Leiterrunde ist schon in großer Vorfreude auf das Sommerlager 2023 und freut sich auf Euer kommen!
Viele Grüße
Eure Lagerleitung:
Felix Barinka, Karla Biehrer, Tobias Geiger


Sommerlager

Wenn du morgens geweckt wirst von der Musik aus dem Lagerradio, dem Johlen der Leiter, dem morgendlichen Gähnen, Lachen und Plaudern einer Schar aufwachender Kinder und der Vorfreude auf den kommenden Tag, ... dann bist du auf unserem Sommerlager.

Denn das bedeutet 10 Tage lang morgens aufstehen und gemeinsam in den Tag starten, je nach Belieben in der gemütlichen Morgenmedi oder dem energetisierenden Frühsport.

Das bedeutet gemeinsam Frühstücken und fertig machen für das Programm. Ob du dich mit den anderen Gruppen in der Olympiade misst, Hütten baust, die Leiter fangen musst oder dich am allseits beliebten Drecksautag im Schlamm suhlst, hungrig verschlingst du das Mittagessen und freust dich auf das dementsprechend meist eher entspannt ausfallende Abendprogramm. Hier wird dann gemodelt, gegen die Leiter gespielt, Geld im Casino verschleudert und auf Matratzen und Sitzsäcken ein Film geschaut.

Unser Sommerlager bedeutet, dass du abends von deinen Zimmerleitern ins Bett gebracht wirst und nachdem du diesen versichert hast, dass ihr jetzt wirklich das Licht ausmacht und leise seid, heimlich deinen Tag im Tagebuch festhältst oder mit deinen Freunden im Halbschlaf über die Erlebnisse tuschelst und Überlegungen anstellst, was wohl morgen alles Schönes passieren wird. 


Sommerlager 2023 Tagesberichte

Feed

06.08.2023, 23:03

Tag 8

Nachdem wir gestern Abend nach einer Bruchlandung auf einer Insel (Madagaskar) von einem Revierkampf der dort lebenden Ureinwohnerstämme erfahren haben, bestritten wir in sechs großen Gruppen (Stämmen)...   mehr


01.08.2023, 22:51

Tag 4

Wir wurden heute um 7:45 Uhr mit lauter mexikanischer Musik geweckt, passend zum Thema. Nach Medi und Frühsport stärkten wir uns mit einem leckeren Frühstück. Unsere Aufgabe heute war es, in kleineren Gruppen...   mehr


01.08.2023, 01:05

Tag 3

Heute wurden wir von lauter Musik und Leitern, die in Militäruniformen gekleidet waren geweckt. Da wussten wir es, es war Dreckssautag. Harter Drill herrschte während des Morgensportes, welcher Pflicht war....   mehr


01.08.2023, 01:03

Tag 2

Hola! Heute hat uns unser Flugzeug nach Spanien gebracht. Nachdem wir alle vom Frühstück gestärkt waren, wurde uns bekannt gegeben, dass unserem Flugzeug ein paar Teile geklaut wurden. Wir sollten helfen sie...   mehr


01.08.2023, 00:47

Tag 1

Heute ist der erste Tag des Lagers und wir haben uns um 9:00 Uhr alle an der Maria-Hilf Kirche getroffen. Nach ein paar Spielen sind wir in den Bus eingestiegen und nach c.a. 4h Fahrt und einer Stunde Berg...   mehr




Sommerlager 2022 Tagesberichte


Zurück zur Übersicht

05.08.2022

Tag 8 Sola

Heute wurden wir mal wieder um 7:45 Uhr geweckt. Dieses Mal aber mit extrem lauter Technomusik. In der Medi haben wir einen sehr entspannenden Massagekreis gebildet, und haben uns auf eine sentimentale Traumreise begeben. Danach gab es natürlich wieder ein super leckeres Frühstück. Nach dem Essen konnten alle Kinder sich in die Listen verschiedener Aktivitäten eintragen, in denen wir dann am Vormittag gearbeitet haben. Es gab eine Survival-AG, eine Tanz-AG uvm. In der Survival-AG wurde zum Beispiel ein riesiges Feuer entzündet. Danach haben alle den Dönerstag in vollen Zügen genossen. Das Mittagsprogram wurde dieses Mal von den Ältesten vorbereitet und durchgeführt. Wir/Sie haben mehrere ausgefallene Stationen vorgestellt. Der Nachmittag ist dadurch und durch unsere/ihre hervorragende Leitung sehr amüsant und aufregend geworden. Gegen Abend haben wir noch ein gemeinschaftliches Spiel gespielt. Auf eine längere Pause folgten das Abendessen und später das Abendprogramm. Am heutigen Tage hat endlich SNTM stattgefunden. Wir konnten viele extraordinäre Outfits und Stylings bewundern und uns über tolle Kreationen der einzelnen Teammitglieder beraten und freuen. Die Jury bestand aus drei Leitern, verkleidet als Karl Sommerlagerfeld, Selena Pommes und Kendall Penner. Sie berieten sich und als das Gewinnerteam feststand, brachten die genannten Sieger in Jubelgeschrei aus. Es hat sich gelohnt für den Preis, ein Foto der Jury und ein Griff in die Spendenkiste, zu kämpfen. Trotzdem waren alle (selbstverständlich) total einfallsreich und ehrgeizig. Insgesamt war der Tag unserer Meinung nach wirklich gelungen.



Zurück zur Übersicht